Neue Funktion: Direktangebote – nur für Nutzer der Privaten Frachtenbörse!

- Author: TFF

Direktangebote

Ab sofort können Spediteure, die die Private Frachtenbörse von Trans.eu nutzen, ihre Transportprozesse durch das Senden von Direktangeboten noch effektiver absichern (ohne zusätliche Kosten). Der neue Veröffentlichungsmodus ermöglicht es Ihnen, Frachten direkt im Messenger zu versenden und so zahlreiche Telefonanrufe und E-Mails zu ersetzen.

Direktangebote sind ein echter Digitalisierungsschub für jede Spedition

Haben Sie einen regelmäßigen, zuverlässigen Frachtführer, den Sie immer als Erstes kontaktieren? Jetzt dauert es nur noch wenige Sekunden, um diesem Frachtführer ein fertiges Angebot zu senden, ohne die Trans-Plattform verlassen zu müssen. Noch besser ist, dass dies auch möglich ist, wenn der- oder diejenige kein Nutzer der Plattform ist.

Sie können Direktangebote an alle Transportpartner senden, auch an die in Ihrem eigenen Frachtführer-Pool, die keine Nutzer der Trans.eu-Plattform sind.

Dank der im Messenger versendeten Angebote findet jeder Schritt des Kontakts mit den Frachtführern in der selben Umgebung statt, sodass Sie wieder ein Element Ihrer Lieferkette digitalisieren können. Der nächste Schritt auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Transportunternehmen ist natürlich Ihre Private Börse.

Wir gestalten den Prozess der Suche nach einem Frachtführer neu

Das direkte Versenden von Angeboten im Trans.eu Messenger ist nicht nur einfach und sehr bequem, sondern – was am wichtigsten ist – es wird zum ersten Schritt in der digitalen Suche nach einem Frachtführer. Sie können sich Direktangebote wie Telefonanrufe, versendete E-Mails und Textnachrichten vorstellen – nur jetzt geht es schneller und effektiver! In dieser Zeit verlassen Sie nicht die Trans-Plattform und verpassen dabei keine Gelegenheit.

Direktangebote

Wovon können Sie sonst im täglichen Frachtgeschäft profitieren?

Durch das Versenden von Direktangeboten:

  • Sparen Sie Zeit – Sie versenden weniger E-Mails, telefonieren weniger und verlieren keine wichtigen Nachrichten, da die gesamte Kommunikation mit den Frachtführern auf einer Plattform stattfindet.
  • Sie arbeiten bequemer – eine Lösung organisiert Ihre Arbeit und ermöglicht es Ihnen, sich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren.
  • Sie behaltendie volle Kontrolle über Transportaufträge  – Direktangebote sind nur für die von Ihnen ausgewählten Frachtführer sichtbar. Weder Wettbewerber, Verlader noch andere Spediteure im Unternehmen können darauf zugreifen.

Wie funktionieren Direktangebote auf der Trans.eu-Plattform?

Sie können Direktangebote an ausgewählte Frachtführer oder Gruppen von Frachtführern senden. Sie wählen die Kontakte aus Ihrer Liste und versenden das Frachtangebot mit einem einzigen Klick.

Den neuen Veröffentlichungsmodus finden Sie im:

  1. Frachtveröffentlichungsfenster unter der Option An ausgewählte – in den Empfängern wählen Sie die Kontakte aus Ihrem Messenger aus.
  2. Direkt im Messenger – wählen Sie dafür im Menü die Option Neue Fracht senden.

Die maximale Anzahl der Empfänger eines Direktangebots beträgt 15. Sie können sie jedoch ihre Kontakte gruppieren oder die Fracht einzeln versenden.

Neu nur für Nutzer der Privaten Börse! Direktangebote

Ihr Frachtangebot landet genau dort, wo Ihr Frachtführer es erwartet:

  • im speziellen Reiter “Für mich” im Modul der Börse
  • in jeder Registerkarte der jeweiligen Börse des Frachtführers*, wo Ihre Ladung besonders hervorgehoben wird
  • in der mobilen Loads2Go-App durch eine Benachrichtigung auf dem Smartphone des Frachtführers und über den Messenger auf der Trans.eu-Plattform
  • an das E-Mail-Postfach oder per SMS direkt an das Telefon des Frachtführers.

*Frachtführer können Parameter für gewünschte Ladungsangebote einstellen

Probieren Sie jetzt den neuen Veröffentlichungsmodus aus – so einfach ist es!