TRANS
FOR FORWARDERS

EINE DER FÜHRENDEN PLATTFORMEN
FÜR FRACHTFÜHRER- UND FRACHTENMANAGEMENT IN EUROPA

Die Speditionslösungen wurden von der Trans.eu Group S.A. entwickelt,
einem Anbieter von innovativen Technologielösungen für den Landverkehr,
Speditionen und Frachtführer. Die Gruppe ist seit 2004 erfolgreich
auf dem europäischen und eurasischen Markt tätig.

  • 9 000 SPEDITIONEN

  • 25 000 FRACHTFÜHRER

  • 6 000 HERSTELLER UND VERLADER

Unsere Mission

Wir streben danach, eine digitalisiertere und
widerstandsfähigere Lieferkette zu erschaffen:
effizienter, wettbewerbsfähiger und nachhaltiger.

Trans.eu bildet eines der größten Netzwerke
von Transportunternehmern aus ganz Europa und Eurasien.

Unsere 25.000 Transportunternehmen und Logistikdienstleister führen schätzungsweise 30%
der internationalen Transporte in ganz Europa durch und bringen dabei mehr als 150 000
Berufskraftfahrer zusammen. Unsere Lösungen werdenauch von 9 000 Spediteuren und 6 000 Verladern genutzt.

Wir sind in ganz Europa und Eurasien tätig

Trans For Forwarders
  • WROCŁAW
  • BERLIN
  • ISTANBUL
  • RUSE
  • BRASZÓW
  • LVIV
  • VILNIUS
  • BRATISLAVA
  • AŁMATY
  • BARENDRECHT
  • LJUBLIANA
  • 11
    Niederlassungen

  • 850
    Mitarbeiter

  • 18
    Jahre auf dem Markt

Unser internationales Team unterhält 11 Büros von Europa bis Eurasien und bietet lokalisierte Unterstützung von Nordwesteuropa bis hin zur Türkei und Kasachstan

Mit unseren Plattformlösungen bieten wir einen schnellen Digitalisierungsschub:

Carrier Management: fortschrittliche Tools zur Verwaltung und Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Spediteuren und Frachtführern

Frachtenbörse: ein Netzwerk, in dem Transportdienstleister Transporte auf dem europäischen Markt anbieten, verhandeln und kaufen können

– eine der größten Datenbanken von Spediteuren/Frachtführern in Europa und Eurasien

Verifizierungsinstrumente zur Durchführung von Hintergrundprüfungen von Unternehmen (Nutzerbewertungen, Kredit- und Finanzinformationen, Versicherungen und Lizenzen)

– Frachtführer-Kommunikation: Live-Messenger zur Verhandlung und zum Abschluss von Transportaufträgen in Echtzeit auf der Plattform

Automatisierte Frachtvergabe: digitale Abwicklung des Transportprozesses von der Anfrage bis zur Vergabe

– Algorithmen-gestütztes Load Matching: Verfügbare Laderaum entlang der Route finden

– Routenberechnung, Schätzung der durchschnittlichen Marktpreise

Visibility-Tools: GPS-basierte Überwachung von Frachtführern auf der Straße

Als offene Transportplattform bietet Trans.eu eine umfassende API-Integration mit anderen TMS-Systemen. Logistikfachleute können dadurch zusätzliche Funktionen für ihr bestehendes Transportmanagementsystem gewinnen. Mit anderen Worten: Wir bieten Spediteuren und Frachtführern eine schnelle Möglichkeit, auf den echten Transport 4.0 aufzurüsten!

Unsere Kunden: